Mit den Augen eines Kindes

Vernissage der Betreuung der Fritz-Gansberg-Schule

Wie die Idee der Ausstellung entstand

Es beeindruckte mich sehr, mit welcher Begeisterung die Kinder kreativ ihre Malereien umsetzten. Es freute mich besonders, als ein kleiner Junge mich darauf ansprach, ob wir bald wieder nach Hundertwasser malen können.

Durch die Begeisterung der Kinder an kreativen Malereien, ergaben sich immer mehr Aktionen und Themen, die wir zusammen erarbeiteten. Landschaften auf Leinwand, Tiere und vieles mehr.

Wegen diesem Engagement, dass die Kinder mit den Malereien an den Tag legten, und durch ihre Freude am Malen, wurde meine Idee geboren eine Vernissage zu organisieren.

So ist dann die Vernissage aus dem Gedanken heraus entstanden, die wundervollen Arbeiten der Kinder in einem besonders schönen Rahmen zu würdigen. Die Kinder haben diese Arbeiten mit Begeisterung, Herz und Geduld umgesetzt und angefertigt.

Spendenaktion "zwerg nase"

Wichtig ist es auch an andere Kinder zu denken, deshalb halfen viele Kinder mit, die Broschen und Anhänger für "zwerg nase" herzustellen.

Das war für uns alle "Herzenssache!"

Die Vernissage begann am 08.05. an der viele Eltern mit Ihren Kindern erschienen. Zu unserer Freude auch Frau Schenk die Leiterin des zwerg nase - Haus. Die Arbeiten der Kinder wurden bis zum 22.05.2015 in der Kinder KunstGalerie in der Dotzheimer Straße 99, in Wiesbaden ausgestellt.

Die Ausstellung war ein überwältigendes Erlebnis für alle Beteiligten ...

Über diesen Weg noch einmal vielen Dank an die Kinder, an das Team der Betreuung, und Frau May, sowie an Frau Seifer und Frau Schmidtmann von der Kinder KunstGalerie für ihre Unterstützung.


Link zu "zwerg nase"
zurück zur letzten Seite