Einfach Anders?


(c) Avisse, Mother Earth
Anders?

Warum begegnen Menschen oft anderen Menschen
mit Vorurteilen?
Nur weil sie angeblich anders sind?
Doch, wer ist schon Anders, als die Anderen?
Jeder Mensch ist dem Anderen gleich.

Warum spielt die Hautfarbe für manche Leute eine Rolle?
Die Welt wird doch erst schön, wenn sie uns viele Farben zeigt.

Warum wird nicht einfach Jeder so akzeptiert, wie er ist?
Jeder wünscht sich doch insgeheim
von allen Anderen akzeptiert zu werden.

Jeder Mensch ist etwas besonderes,
wenn wir nur unsere Augen für ihn öffnen.


(c) Mona
Es ist...

Es ist mir egal, welche Hautfarbe du hast.
Es ist mir nur wichtig,
das das Gute in Deinen Augen geschrieben steht.
Und Dein Herz mit Liebe erfüllt ist.

Es ist mir nicht wichtig,
welchem Glauben du angehörst.
Wenn du nur alle Menschen achtest
und du jeden Menschen wie deinen Bruder
oder deine Schwester ansiehst.

Es ist mir egal aus welchem Land du kommst,
denn wir alle sind Fremde in den meisten Ländern der Welt,
außer in dem, in dem du geboren bist.

Es ist mir nicht wichtig wie alt du bist,
denn Jeder kommt und geht auf dieser Welt.

Es ist mir egal, wie du aussiest,
es wäre sonst nicht so faszinierend, wie ähnlich
und dennoch wie verschieden in sich Jeder ist.

Es ist mir nicht wichtig, wie du heißt,
mir ist nur wichtig, wie du bist.
Wer du bist.

Es ist einzig und allein wichtig,
was für ein Mensch du bist.
Komm, zeig mir deine Welt.

Denn die Welt auf der wir Leben
ist für uns alle da.


(c) S.Dali, Symbiose von Kopf und Muscheln.jpg
Schwer

Oft ist es schwer das Richtige zu tun im Leben.
Wie kann man sich für das Richtige einsetzen, das so wichtig ist.
Wie kann man Dinge verändern, die sich nach Veränderung sehnen.
Wie kann man wirklich etwas verbessern, das Verbesserung braucht.
Taten sind nicht leicht, wenn der Wille auch da ist.
Jeder muss Stärke zeigen,
um die Welt ein bisschen lebenswerter zu machen.



© Monika Hubl-Moussa 2006


Meine Gedichte:   Index  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Impressum