(c) Wall, Spirit Of The Elements
Immer wieder...

Immer wieder sieht man Situationen auf sich zu kommen
die gemeistert werden müssen.

Immer wieder fragt man sich, ob man richtig handelt
und geht alle Möglichkeiten noch ein mal durch.

Immer wieder versucht man das Richtige zu tun,
seine Ziele zu verwirklichen und neue Perspektiven zu sehen.

Immer wieder stellt man sein Tun, seine Arbeit und sein Können in Frage,
um nicht stehen zu bleiben. Um neue Möglichkeiten, neue Weiten und neue Grenzen zu finden.

Immer wieder versuche ich das Richtige zu machen, mit den Gefühlen,
aber vor allen Dingen auch wieder mit dem Verstand zu prüfen, was man sagt, was man tut, was man mit seinem Handeln vermitteln möchte.


(c) Dali, Spärische Galatea
Völlig daneben

Manchmal fühlt man sich völlig daneben,
wenn mal etwas nicht so klappt,
wie man es sich eigentlich vorgestellt hatte.

Man fühlt sich völlig daneben und denkt,
was hast du denn jetzt schon wieder nicht in den Griff bekommen.

Doch das nächste mal,
kann es nur noch besser werden...



© Monika Hubl-Moussa 2006


Meine Gedichte:   Index  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum