(c.)Monika Hubl-Moussa, 2012.
Neue Wege gehen. - Eine neue Zeit beginnt.

Neue Wege, neue Überlegungen,
neue Möglichkeiten,
ihr seid nun schon sehr groß.

Eine Weiterbildung, einige Schicksalsschläge
und kleine Schicksalsbegebenheiten,
ließen mir nicht sehr viel Zeit.

Ließen mir nicht sehr viel Raum,
um ich selbst zu sein

Doch jetzt bin ich wieder da,
betreue jetzt kleine Kinder
in einem wundervollen Team

Mein Lebenselixier ein neuer Weg.

Eine neue Möglichkeit.
Ich bin sehr froh.
Bin dabei mit Überzeugung
und mit der Echtheit meiner Selbst.

Das Leben selbst schreibt die Strophen
Zeile für Zeile,
ich höre zu, lese weiter
und dann
entwerfe ich wieder selbst.

Auch wenn ich noch nicht weiß,
was die Zukunft noch bringen mag.
Doch ich weiß,
die Zukunft steht irgendwo in geheimen Zeichen
in der Unendlichkeit.

...und ein wir hat dann vielleicht eine ganz andere Bedeutung als jetzt.



© Monika Hubl-Moussa 2011


Meine Gedichte: Gedichte-Index Inhaltsverzeichnis Startseite Copyright & Impressum