(c.) J.P.Avisse, Froozen Love Die Liebe zu dir,
tief wie ein Abgrund meiner Seele.
(c.)J.P.Avisse,Froozen Love

Meine Gedichte:   Index   weiter  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum
(c) J.E.Bowser, River Genesis Viele tiefe Sehnsüchte
versteckt in meiner Seele.
Wartend das mein Traum in Erfüllung geht!?
(c.) J.E.Bowser, River Genesis

Meine Gedichte:   Index   weiter  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum
Sage mir welche Träume du hast.
Dann sage ich dir,
was für ein Mensch du bist.

Meine Gedichte:   Index   weiter  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum
(c) J.E.Bowser, Waiting Erwartungsvoll warte ich auf meine Zukunft.
Die sich immer mehr als kleines Stück vom ganzen,
meiner Träume wie ein Puzzle zusammen fügt.
(c) J.E.Bowser, Waiting

Meine Gedichte:   Index   weiter  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum
(c) J.E.Bowser, Cascade



Ich kenne meine Träume,
doch ich Träume sie nur ganz selten.
Da die Hektik der schnell dahin fließenden Tage meines Lebens,
mir kaum Zeit dafür gibt.
Doch meine Träume sind gut aufgehoben
ganz, ganz tief in meinem Herzen.
(c) J.E.Bowser, Cascade

Meine Gedichte:   Index   weiter  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum
(c) J.K.Bedrick, Heaven's Balcony Der Zeiger der Uhr scheinen stehen zu bleiben.
Und dennoch rast die Zeit vorbei.
Vorbei an mir,
an allem, vorhergesehen
im Alltagsdrott des lebens.
(c) J.K.Bedrick, Heaven's Balcony

Meine Gedichte:   Index   weiter  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum
Die Worte meiner Gedanken fließen.
Gedanken fließen zu mir, in mir.
Sie berühren mein Herz.
Mein Herz erfährt die Gefühle,
meiner Gedanken.
Meine Gedanken, die Gefühle meines Herzens.

Meine Gedichte:   Index   weiter  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum
Wie schön ist es sich darüber bewußt zu sein,
Das Bewußtsein der Gedanken,
der versteckten Gefühle gefunden zu haben.
Hoffend das sein gefundenes Bewußtsein,
nicht wieder in dem trubelnden Strom
der Zeit zu verlieren.

Meine Gedichte:   Index   weiter  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum
Man hört nie auf,
in die Schule des Lebens zu gehen.
Lernt Tag für Tag neue Dinge
neue Verantwortungen zu übernehmen.
Neue Entscheidugen zu treffen,
sich für den richtigen Weg zu entscheiden,
der ein dem Schicksal etwas näher bringt.

Meine Gedichte:   Index   weiter  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum
Schicksal

Schicksal
Vorbestimmt?
Oder mitbestimmt?

Jeder beeinflußt es,
mit seinem eigenen Tun
und Handeln.

Oder beeinflußt das Schicksal
unser Tun und Handeln?

Meine Gedichte:   Index   weiter  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum
Es ist nicht leicht Worte so aneinander zu fügen,
damit etwas außergewöhnliches entsteht.
So viele Worte wurden schon gesprochen,
wurden schon aufgeschrieben.
Die im Strom der Zeit zu Schall und Rauch verglühten.

Meine Gedichte:   Index   weiter  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum
(c) J.E.Bowser, Beckoning Light Worte nichtsagend,
erzähled von der Zeit.
Die sich selbst den Roman des Lebens schreibt.
Die Worte versuchen nur diesen Roman ein zu fangen.
(c) J.E.Bowser, Beckoning Light

Meine Gedichte:   Index   weiter  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum
(c)Bedrick, Nebulina Schall und Rauch

Was ist Schall und Rauch?
Schall und Rauch in en Fugen der Zeit.
Zusammen gekittet von den Gefühlen des Herzens.
Und in Frage gestellt von den Gedanken
und dem Sinn des Lebens.
(c) J.K.Bedrick, Nebulina

©   Monika Hubl-Moussa 2002



Meine Gedichte:   Index   Seitenanfang  -   Inhaltsverzeichnis   Startseite   Copyright & Impressum