Träume tief in mir


Do, ut des. - Ich gebe, damit du gibst.
Traum
(c.) Pitre, Dreaming Of My Love

Si vis amavi, ame!


- Wenn du geliebt werden willst, liebe selbst!

Träume tief in mir
Unerfüllte Träume tief in mir, die unergründlich in meinem Herzen versunken sind.

Ohne Vorwarnung zeigen sie ihre Flügel der Wünsche in jedem Flügelschlag über dem Horizont des Hoffens.

Ich fühle jede einzelne Faser des Lebens tief in mir, ohne vorher gefragt worden zu sein.

Was gibt es da besseres, als zu versuchen, seine Wünsche, Träume, Hoffnungen zu leben.

Die Liebe die man tief in sich spürt ans Tageslicht zu bringen. Seine Gefühle offen zu zeigen, ohne Angst nicht wieder geliebt zu werden.

Ich fühle jede einzelne Faser der Liebe tief in mir, ohne vorher gefragt worden zu sein.

Und da sind sie wieder die Wünsche, Träume und Hoffnungen tief in mir, vom Leben, von der Liebe.

Ohne Vorwarnung zeigen sie ihre Flügel der Wünsche in jedem Flügelschlag über dem Horizont des Hoffens.

Und all das tue ich, damit ich wieder geliebt werde von Dir.
Do, ut des. - Ich gebe, damit du gibst.

Ich wachse über mich hinaus um "Ohne Vorwarnung die Flügel meiner Wünsche in jedem Flügelschlag über dem Horizont des Hoffens" zu fühlen.

Si vis amavi, ame!
- Wenn du geliebt werden willst, liebe selbst!

Zeit


© Monika Hubl-Moussa 2006


Novellen:   Index  -   nächste Geschichte
Inhaltsverzeichnis   Startseite    Copyright & Impressum